UNSERE BIENEN

Imkerei

SEIT 2018

Im Jahr 2018 besuchten zwei unserer Mitarbeiter den Imkeranfängerkurs in der Berufsimkerei "Zum Honigdieb" in Klockenhagen. Am Ende des Kurses zogen 7 Buckfastbienenvölker aufs Gut Darß. Zum Jahres Ende stieß ein dritter Imker zu uns und wir stockten unseren Bienenbestand im Frühjahr 2019 auf 13 Völker und 7 Ableger auf. Auf dem Gut wird die Buckfast-Biene, die von Bruder Adam im englischen Kloster Buckfast gezüchtet wurde, auf DeutschNormalMaß gehalten.

 

Im Mai 2019 wurde unsere Imkerei mit dem Bio Sigel  ausgestattet, so das wir unser Honig von nun an Biohonig nennen dürfen. 

Buckfastbiene

Die Buckfastbiene wurde von Bruder Adam im englischen Kloster Buckfast ab 1916 gezüchtet. Nachdem 1913 die dunkle Europäische Biene, die auf den Britischen Inseln beheimatet war, durch ein Bienensterben fast völlig ausgerottet wurde. Bruder Adam begann dann mit den überlebenden Bienenvölkern (Mischung aus dunkle Biene und einer Italienischen Bienen)  eine neue Rasse, die widerstandsfähiger, fleißiger und friedlicher sein soll zu züchten. Im Laufe der Zeit hat er andere Bienenrassen mit eingekreuzt.  

Daraus entstand eine friedliche, schwarmträge Bienenrasse, die bei Verwendung moderner Wirtschaftsweisen überdurchschnittlich Erträge bringt.

Merkmale der Buckfastbiene:

  1. sehr friedlich

  2. extrem Krankheitsressistent

  3. sehr Schwarmträge

  4. große Volksstärke

  5. guter Wabensitz

  6. hohe Honigleistung

BLÜHWIESEN

WIR MACHEN DEN DARß BUNTER

Unsere Blühwiesen sind durch private Blühwiesen-Paten zum Leben erweckt worden.

Wo es vor einigen Jahren noch summte und brummte, ist es in den vergangenen Jahren ruhiger geworden.

Daher möchten wir mit Ihnen der Natur etwas Gutes tun. Wir bieten die Möglichkeit, aktiv durch eine Blühwiesen-Patenschaft mit einem ökologischen Landwirtschaftsbetrieb mit Landschaftspflege im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft wieder etwas mehr Farbe in die Natur und somit auf den Darß zu bringen.